Was ist eine Leiterplatte?

Das Herzstück eines elektrischen Geräts ist die Platine oder Leiterplatte. Auf dieser Kunststoffplatte sind die Bauelemente befestigt. Ihre bedrahteten Beinchen stecken in kleinen Bohrlöchern und sind dort festgelötet.

Drehst du die Platine um, kannst du die metallenen Leiterbahnen erkennen, die auf dem Kunststoff aufgebracht sind. Sie stellen die Wege für den Strom dar und haben die gleiche Funktion wie Kabel oder Verbindungsdrähte. Dazwischen sind immer wieder Lötpunkte zu sehen, die das von oben kommende Beinchen eines Bauelements mit dem Stromweg verbinden.

Platine oder Leiterplatte: Auf ihr sind die Bauelemente befestigt.

Leiterbahnen auf der Rückseite einer Platine.